03.11.2016 Magdeburg; Masterplan 100% Klimaschutz

Foto: Siegfried Bernd

 

Die Landeshauptstadt Magdeburg hat sich das Ziel gesetzt, bis 2050 die Emissionen von Treibhausgasen um 95 % gegenüber 1990 zu senken.
Das Magdeburger Ziel ist nur umsetzbar, wenn eine Vielzahl verschiedenster Akteure – von der Wissenschaft über die Wirtschaft, kommunale Einrichtungen, Umweltverbände bis hin zu zahlreichem bürgerschaftlichem Engagement – in den vielfältigsten Bereichen aktiv werden.

Fotostrecke: Siegfried Bernd

14962688_1791499924400057_3515680435831308137_n
Gemeinsam soll bis zum Sommer 2017 ein Paket von Maßnahmen für die Landeshauptstadt Magdeburg entwickelt und anschließend schrittweise an seiner Umsetzung gearbeitet werden. Angedacht sind dabei Themenbereiche wie Energiesysteme und Stromnutzung, Verkehr, Stadtplanung und Gebäude, klimaverträglicher Alltag und Wirtschaft. Dabei wollen willdie Landeshauptstadt über den Tellerrand hinausschauen und zusätzlich an einer guten Vernetzung in die Region hinein arbeiten.

 

/joe