18.05.2015 #Magdeburg; Gemeinsam gegen 15. Magida

Auch am 1No_Magida8. Mai plant die islam- und fremdenfeindliche MAGIDA einen Marsch durch die Innenstadt. Mit dem Begriff MAGIDA wird eine fremdenfeindliche, auf antimuslimischen Vorurteilen aufbauende Bewegung mit Bezug auf Magdeburg als Ort einer angeblich drohenden Islamisierung bezeichnet, die ihrem Dresdner Vorbild PEGIDA (“Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes”) nacheifert. Der Begriff MAGIDA steht für die Phrase: “Magdeburg gegen die Islamisierung des Abendlandes”. Für den 18. Mai wird ab 19 Uhr der 15. MAGIDA-Aufmarsch angekündigt.

Wie an jedem Montag treffen sich am Eingang zum Alten Markt um 18 Uhr Menschen zu einer Kundgebung. Am Gemeindezentrum der Islamischen Gemeinde Magdeburg, in der Weitlingstraße 1 b,  hat die Bürgerinitiative Offene Heide ab 18:30 Uhr eine Mahnwache angemeldet.

cams21 wird die Veranstaltung aufzeichnen und nachreichen.