200. Montagsdemo – live

Archivbild - 150. Montagsdemo

Archivbild – 150. Montagsdemo

Seit dem 26. Oktober 2009 treffen sich nun zum 200. Mal ab 18 Uhr am 02.12.13 tausende Bürger vor dem Stuttgarter Kopfbahnhof um gegen das Projekt Stuttgart 21 zu demonstrieren. Sie zeigen dort ihre Entschlossenheit trotz aller Ereignissen der letzten Jahren weiterhin auf die unveränderten Missstände bei diesem Großprojekt hinzuweisen und mobil zu machen.

Unter anderem dafür steht der ehem. Bahnhofsvorsteher des Stuttgarter Hauptbahnhofs Egon Hopfenzitz wieder auf der Bühne und mobilisiert als Vertrauensperson für das  Bürgerbegehren Storno 21. Ebenso wird der für seine mitreisenden Reden bekannte Theater-Regisseur Volker Lösch wieder auf der Bühne stehen. Gefolgt vom Leiter des Theaterhauses Stuttgart, ein engagierter Gegner des Projektes, Werner Schretzmeier. Zu guter letzt rundet diese hervorragende Rednerliste der deutsche Kabarettist, Autor und Publizist Peter Grohmann ab und verspricht damit mit allen Rednern zusammen ein Interessantes und Informatives Demoprogramm.

Nach den Reden startet ein Demozug zum Neuen Schloß am Schloßplatz Details bei BAA

Diese Demo steht unter dem treffenden Motto „Ihr lasst uns keine Wahl: Wir lassen nicht locker!“
Moderation: Klaus Hemmerle, Schauspieler
Musik: Lenkungskreis Jazz

Aufzeichung der Kundgebung

Aufzeichnung von Walter Steiger mit Einzelvideoclips

Übersicht aller Walter Steiger Videos: www.waltersteiger.de/videos.pdf

Volker Lösch

Freuen Sie sich zudem auf den Nachbericht, die Bilder der Veranstaltung und einige zusätzliche Video-Impressionen nach der Demo.

Interessant auch der Artikel „Kommentar zur 200. Montagsdemo“. Hier wird Stellung genommen zum Vorstoß des Bürgermeisters Schairer zur Verlegung der Montagsdemo.

cams21 – wir zeigen was andere nicht zeigen.
nichts verpassen mit dem Mailservice 

LoB – 29.11.13