24.04.2013 Eisenbahner Verkehrsgewerkschaft „Aktionstag Lärm“ Oberwesel

 

 

 

evg_logo_304x110 

„Aktionstag Lärm“

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft wird sich am bundesweiten Aktionstag Lärm beteiligen. Geplant sind unter anderem ein Symposium zur Frage der effektiven Lärmbekämpfung im Schienengüterverkehr sowie zahlreiche regionale Aktionen – da, wo der Schienenlärm ein Problem ist.

Eingangsstatement: Karl-Heinz Lachmann, (SPD) Stadtbürgermeister Kaub

Referenten des Abends

  • Alexander Kirchner,Vorsitzender der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
  • Willi Pusch, Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn e.V.
  • Prof. Dr. Rainer Guski, Ruhr-Uni-Bochum
  • Ines Jahnel, Sprecherin des Beirates „Leises Mittelrheintal“, DB AG
  • Roger Lewentz, (SPD) Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur in Rheinland-Pfalz

Weitere Gäste, die eingeladen sind: Frau Claudia Horn, Abteilungsleiterin Landverkehr, Ministerium für Verkehr, Bonn.

Moderation: Herr Torkler, Rhein Zeitung

Cams21 überträgt live ab 19:00 Uhr

 

Datum: Mittwoch, 24. April 2013, 19:00 Uhr
Typ: Podiumsdiskussion Schienenlärm im Mittelrheintal
Ort: 55430 Oberwesel Kulturhaus, Rathausstr. 23

09.04.2013/Joe