27.08.2013 Geisenheim: Rheintal21 und die Gefahrguttransporte

 

Die Bahn lässt tagtäglich Hunderte von Güterzüge durch das Rheintal brausen ohne das die örtlichen Feuerwehren jemals wissen was dort tagtäglich nur wenige Meter an ihnen vorbeibraust. Ohne das die Feuerwehren wissen, oder gar dafür ausgestattet sind, mit was für Löschmittel dieses oder jenes Chemische Feuer zu löschen ist. Angeblich aus Datenschutzgründen!!! Manche Chemikalien sind mit Luftkontakt explosiv, manche Chemikalien dürfen nicht mit Wasser gelöscht werden da dies eher als Brandbeschleuniger wirkt.

Auf einer öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates der Stadt Geisenheim am Rhein informierte der Stadtbrandinspektor Thomas Kempenich über die aktuelle Situation mit Gefahrguttransporten der BAHN auf dem durch die Stadt führenden Schienenweg.
Bürger stellen nach der sachlichen Info kritische Fragen.

Der Filmer @Hansthegerman filmte eine entsprechende Informationsveranstaltung.

Teil1:

Teil2:

Teil3:

Bürgermeister Frank Kilian Schlussworte

 

31.08.13/Joe,HaW