9.5.2015 Koblenz; Großdemo Bahnlärm Rheintal21

Demoplakat Koblenz

Demoplakat Koblenz

https://www.facebook.com/events/353046024885834/?ref=3&ref_newsfeed_story_type=regular

Samstag, 9. Mai 2015, 14:00 bis 17:00 Uhr
Hauptbahnhof, Koblenz
„Nur gemeinsam sind wir stark!“

Auf zur Großen Antibahnlärm-DEMO nach Koblenz !

Mehr als 300.000 Menschen im Rheintal, die an der Schiene leben sind Tag für Tag und Nacht für Nacht krankmachenden Bahnlärm ausgesetzt.
Mehr als acht Millionen Deutsche leiden Tag und Nacht unter Eisenbahnlärm von mehr als 50 Dezibel.
Mindestens zwei Millionen Menschen müssen gesundheitsschädigende Lärmwerte von über 70 Dezibel, im Sechs-Minuten-Takt, erdulden.

Die Folgen für diese Menschen und die jeweilige Region sind bereits heute katastrophal – Erkrankung und Tod, sowie wirtschaftlicher Verfall.
Der dadurch erhebliche volkswirtschaftliche Schaden wird schon lange nicht mehr durch privatwirtschaftliche Gewinne kompensiert.

Alle Bürgerinitiativen rechts und links des Rheins von Wiesbaden/Mainz bis Bonn und an der Mosel haben sich länderübergreifend zusammen getan und beschlossen, am Samstag, 9. Mai 2015 eine gemeinsame Groß-Demonstration gegen Bahnlärm in Koblenz durchzuführen.
Die Veranstaltung richtet sich aber auch gegen den inzwischen in vielen Bereichen unerträglichen Verkehrs-, Flug- und Straßen- Industrielärm.

Durch die Bündelung der Kräfte z.B. der Kommunen, der Landkreise, des Zweckverband Welterbe sowie der Bürgerinitiativen gleichermaßen, wollen wir in einer machtvollen Kundgebung unseren berechtigten Forderungen gegenüber der Bahn und Politik Nachdruck verleihen.

Insbesondere nach:

• sofortigem Schutz von Leben vor Lärm, Erschütterungen und Feinstaub • sofortigem Schutz der Nachtruhe von 22:00 – 6:00 Uhr • Anspruch auf Gesamtlärmberücksichtigung • Schutz von Eigentum vor Lärm und Erschütterungen • Schutz vor Gefahrguttransporten

Die Zukunft unserer Region steht auf dem Spiel!

Daher sind wir alle aufgerufen, Bürger, Bürgervertreter und Bürgerinitiativen, uns mit ganzer Kraft für den Schutz unserer Menschen und unserer weltweit einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft zu engagieren.

Tun wir dies nicht, versündigen wir uns an unseren Mitmenschen, aber auch an künftigen Generationen.

Reihenfolge der Redner
Moderation = Gerd Kirchhoff, Vorsitzender „BIN gegen Bahnlärm e.V.“ Bad Honnef
– Begrüßung/Einleitung = Franz Breitenbach, Leiter der Demonstration
1. Grußwort = Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig, Oberbürgermeister der Stadt Koblenz
2. Grußwort = Dr. Alexander Saftig, Landrat des Landkreises Mayen-Koblenz
1. Redner = Frank Gross, Vorsitzender „Pro-Rheintal“ (spricht für die Bürgerinitiativen/Bahnanwohner)
2. Redner = Erwin Rüddel, Mitglied des Bundestages
3. Redner = Roger Lewentz, Innenminister RLP
4. Redner = Dr. Thomas Griese, Staatssekretär RLP
5. Redner = Arno Goßmann, Bürgermeister der Stadt Wiesbaden
6. Redner = Peter Bleser, Parlamentarischer Staatssekretär

cams21 wird die Veranstaltung LIVE übertragen.