#cams21 on Tour: 76 Stunden mit Peterpstuttgart bei Blockupy Frankfurt

 

20.05.2012 meine bewegten bilder von #blockupy #frankfurt von @peterpstuttgart

Tag 1 – 17.05.2012

17.05.2012 meine reise nach frankfurt startete um 9.30h an der uni stgt.-vaihingen mit einem von attac organisierten bus. da die informationen vom vorabend schon von bus durchsuchungen vorlagen hielt ich mich mit twittern zurück um keine aufmerksamkeit zu erregen. es bestätigte sich auch an diesem tag wieder, dass einige busse kontrollen über sich ergehen lassen mussten. wir hatten einen tollen busfahrer der uns elegant durch vororte und wohngebiete von frankfurt bis vor die tür vom dgb haus fuhr.

13.40h ankunft dgb-haus frankfurt ein kurzer rundblick und grosse freude über das wiedersehen mit den versorgern 🙂 http://bambuser.com/v/2652677

da wir, kaum angekommen von der versammlung am paulsplatz erfuhren wollten wir alle so schnell wie möglich zur unterstützung dahin. die ankunft und situation am paulsplatz (komplett mit einer polizeikette aus wannen und polizisten umschlossen) sowie eine pressekonferenz u.a. mit konstantin wecker seht ihr hier 15.10h http://bambuser.com/v/2652908

16.00h da auf dem paulsplatz die kollegen von castor tv http://castortv.de/ schon am streamen waren und ich von aktivisten darauf hingewiesen wurde, dass man am römerberg bilder benötigt ging ich rüber. alle neuankömmlinge konnten ja eh nicht mehr auf den paulsplatz und sammelten sich so auch dem römerberg

17.41h der römerberg wird immer mehr abgeriegelt und die touristen und bürger verstehen es nicht http://bambuser.com/v/2653323

17.46h nächster ausgang vom römerberg zieht die polizei kräfte zusammen, ein polizeibus wird am auf den platz fahren durch eine sitzblockade aufgehalten http://bambuser.com/v/2653333

18.29h jetzt nur noch behelmte beamte vor ort dadurch erste schubsereien http://bambuser.com/v/2653462

18.40h immer mehr polizei kommt auf den römerberg und hunde werden auch eingesetzt (ich habe später davon erfahren,dass es auch zu bissverletzungen kam)

18.47h die durchsage der polizei den römerberg an den durchlass stellen zu verlassen. handschuhe werden angezogen, d.h. sie machen sich zur räumung bereit.

18.59h gleich am anfang des videos hört ihr so ein piepen, das einsatz signal, ja die räumung beginnt, ich habe dazu nichts weiter zu sagen, denn wie die stimmung oder allgemein lage war sah man ja auf dem film von 16.00h schon und entsprechend unverhältnismässig fand ich die räumung, aber schaut selbst

19.40h war die räumung vom römerberg fertig und um 19.50h verzogen sich solangsam die polizei armeen. auf dem rückweg zum dgb-haus traf ich nochmal konstantin wecker an einer kreuzung am main wo wir einen bereitstehenden wasserwerfer belächelten.

Tag 2 – 18.05.2012

der tag fing mit einer kreuzungsbestzung der ludwig-erhardt-anlage gegen 9.00h an, wo es dann auch zur in gewahrsams nahme der eingekesselten kam, dasselbe passierte dann auch in unmittelbarer nähe an der beethovenstr gegen 10.00h. ich hörte dann von zwei versammlungen am willi-brandt-platz (EZB) und machte mich auf den weg dahin. die diversen seiten strassen waren mit polizeisperren abgeriegel, so dass ich ziemliche umwege machen musste. in einer dieser seitenstrassen wurde eine gruppe von ca.40-50 aktivisten rausgedrängt bis zu einer kreuzung, wo ich dann, obwohl ausserhalb der polizeikette unsanft hineingezogen wurde (kennt man ja auch unbeteiligte werden gerne mal in einen kessel hineingezogen) 11.42h wilhelm-leuchner-str. http://bambuser.com/v/2655488

nach dieser unterbrechung, änderte ich mein ziel und zog es vor erstmal zum dgb-haus zurück zu kehren und mich neu zu informieren und kraft zu tanken. ich entschied mich für die buchvorstellung und diskussion von david graeber occupy new york auf dem uni-campus bockenheim. auf dem weg zur uni gabs dann nochmal eine show der staatsmacht (wie passend) am platz der republik um 14.54h http://bambuser.com/v/2656250

16.10h uni bockenheim/cafe koz vorstellung von david graebers buch

16.15h david graeber occupy new york und christian felber (attac österreich) diskussion und fragen

so gegen 18.00h kamen dann so langsam die leute aus den kesseln und gewahrsam an die uni was zu einer gewissen erleichterung führte (natürlich mit platzverweisen, übrigens die komplette innenstadt) ich machte mich auf den weg zum dgb-haus. hier gab es noch ein kraftvolles und motivierendes konzert von lava 303, wobei die polizei die das dgb-haus umstellt hatte im regen stand und mithörte 21.13h http://bambuser.com/v/2657340

Tag 3 – 19.05.2012

endlich, diejenigen die schon in frankfurt waren, freuten sich unheimlich auf die unterstützer von über all her zu der genehmigten grossdemo und es war sonnig und heiss, bestes demowetter, treffpunkt baseler platz um 12.35h und der demozug vom untermainkai

13.58h das ende des demozuges im untermainkai

14.55h der demozug irgendwo in der frankfurter innenstadt mit einer übersicht über die nähe und menge der behelmten schutztruppen

15.52h der demozug im bankenviertel und das sensationelle konzert von irie révoltés, danach musste ich schnell zu meinem bus 😉

noch schnell ein paar links

frankfurter rundschau

hessen-schau

polizeipräsidium frankfurt am main

via 20.05.2012 meine bewegten bilder von #blockupy #frankfurt – peterpstuttgarts ablage.

Author: @peterpstuttgart