Erörterung zum Grundwassermanagement – Liveticker

————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:59
1059 btw. ein Kaffee kostet für Bürger hier oben 3,30 Euro … für die Bahnvertreter sind Getränke umsonst
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:58
1058 wenn ich Frau Bühler richtig verstanden habe, werden die “Details” im Bericht zusammen mit den Bahnexperten festgelegt
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:55
1055 Frau Bühler redet sich “eigentl” um Kopf & Kragen: Details haben aus Ihrerer sicht in der Erörterungsverhandlung nichts verloren
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:52
1052 nächste Behauptung: Frau Bühle “behauptet” der Bericht ans EBA sei noch nicht fertig… wers glaubt
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:52
1052 Frau Bühler behauptet: Obwohl immer noch Unterlagen fehlen, liegen alle Argumente auf dem Tisch… wie soll so etwas gehen?
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:48
1048 Aha! Versprecher Bühler: Wir lassen dem “friedens willen” die Leute ausreden… wie gnädig
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:45
1045 Trippen erinnert an Ötti: “wir brauchen Solar-Energie, aber mit Tempolimit” …Hä? Was?
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:44
1044 willkürlich gebildete Teilabschnitte werden von Trippen,als “bahnfreundlich” beschönigt
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:42
1042 Trippin-Tripper verwirrt alle mit schrägem Vortrag zur PFA Abschnittsbildung … Sichtweise des Filzes?
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:40
1040 LOL, die Begriffskombination “Enge/Widerspruch” lässt Kirchberg immer wieder nervös werden
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:38
1038 Frage an Bühler: wo steht geschrieben, dass eine Erörterung nur 5 Tage dauern darf?
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:36
1036 auch interessant: Bahn-Anwalt Kirchberg thront zwischen den beiden Gruppen Enge/Wäschenbach (links) und Penn/Sturm (rechts)
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:34
1034 das Duo Enge/Wäschenbach erinnert mich total an unsere Werksstudenten… Woher soll da bitte Erfahrung herkommen?
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:28
1028 Bahn Ing. Enge hat heute Augenringe… die Nacht durchgearbeitet oder doch gefeiert?
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:27
1027 auch wichtig: Der Punkt,daßdie Bürger Urlaub opfern müssen, während die Bahnvertreter fürs Erscheinen bezahlt werden wurde erwähn
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:25
1025 Nächster Antrag auf Ablehnung der PÄ
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:19
1019 Bühler merkt man überdeutlich an, dass es keinerlei Spielräume gibt, die Verhandlung weiter zu verlängern. Befehl von Oben?
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:18
1018 das RP hat erklärungsnöte, wieso Punkt 8 von der TOP verschwunden ist
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:15
1015 Frau Bühler sagt, sie könne nicht über die eigenen Befangenheitsanträge entscheiden… tja, das macht dann ihr Chef der Schmalzl
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:12
1012 der Begriff “gesunder Menschenverstand” taucht heute sehr oft auf. Scheint fürs RP und die Bahnvertreter ein Fremdwort zu sein
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:10
1010 Kritik, dass alternative Bauverfahren (z.B. unter Wasser betonieren) wurden hier ausdrücklich nicht angesprochen
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:08
1008 Geologe Dr. Laternser hat nach 3 J akribischer Arbeit einen Überblick über das #GWM2 bekommen, …Frau Bühler schon nach 4 Tagen?
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:06
1006 der Begriff “Lügenpack” wurde in einer sehr stilvollen Art heute umgedeutet … herrlich!
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:03
1003 das was die Bürger hier vorbringen ist eine Lehrstunde in Demokratie.Sogar Bühler muß dem Redner “stilvolles vortragen”attestieren
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:01
1001 Aha! Trippen deutet die Unfähigkeit der Bahn als Bürgerbeteiligung um. Was für ein
————————————————————————————————-
12.12.13
, 10:00
1000 soviel Wahrheit, ist für den Bahn-Anwalt Kirchberg sichtlich nur schwer zu ertragen

Seite 6 von 7« Erste...567