Kurzmeldung: Heute im Rathaus Stuttgart

rathaus

Heute morgen wurde OB Fritz Kuhn ein Brief übergeben, mit der Forderung den Strafantrag für die Rathausnutzung am 10./11.11.2012 zurückzuziehen und keine strafrechtlichen Hürden für Bürgerbeteiligung aufzubauen. Kurz und gut der Oberbürgermeister war wegen dem „Überfall“ nicht begeistert und bat doch für die Zukunft um Einhaltung der Spielregeln, sprich Terminvereinbarung. Trotz alledem nahm er sich kurz Zeit (seine Gesprächspartner musste warten) und nahm den o.g. Brief entgegen. Die Aktion wurde von cams21 begleitet und hat hierzu einen Filmbeitrag wie folgt zusammen gestellt:

Der Videobeitrag von den Kollegen vom Regio TV dazu. Den Inhaltlich vollständigen Bericht gibt es bei BAA. Weitere Infos zum BürgerInnen-Parlament: www.buergerinnen-parlament.de

 

 

15.01.2014 / pet