Lese-Ecke: Sie sollen nicht ungeschoren davon kommen

Ein Buch nicht nur für Widerständler!

2013-10-29 20.15.31

« Nach langjährigem Protest gegen Stuttgart21, im Laufe dessen das Bauvorhaben als völlig unsinnig entlarvt wurde, versteht die Stuttgarter Bürgerbewegung die Welt nicht mehr, dass diese Projekt gegen alle stichhaltigen Argumente und einen demokratischen Widerstand dennoch durchgesetzt wird. Der Blick auf den Verlauf der Auseinandersetzung um Stuttgart21 lässt Schlüsse zu, wie es um unser demokratisches System in Wirklichkeit bestellt ist. Das wirft viele Fragen auf:

Warum hat es eine Protestkultur in unserer sich demokratisch nennenden Gesellschaft so schwer? Weshalb steht sie insbesondere gegen Konzerne und politische Macht auf verlorenem Posten? Was müsste verändert werden, um den Ansprüchen einer Demokratie wirklich gerecht zu werden? Welche Rolle spielt dabei unser Rechtssystem? Wer trägt wirklich zur Spaltung der Stadt bei und wie sähe eine loyale Streitgesellschaft aus?

Im Zusammenhang mit Stuttgart21 findet Robert Schmittmann, Psychotherapeut und Coach, mit Überlegungen zur sprachlichen Kommunikation überraschende Antworten.

Auf der Basis der Erfahrungsauswertung während des Widerstands gegen das Projekt Stuttgart21 wurde in thematisch ganz unterschiedlichen Aufsätzen versucht, aus psychologisch therapeutischer Perspektive ein schonungsloses facettenreiches diagnostisches Bild von Großorganisationen und Konzernen zu zeichnen und das Unsichtbare in der Lücke zwischen Politik und kritischem Bürger zu beleuchten. »

IMG_9433

Sie sollen nicht ungeschoren davon kommen

Was läuft schief in unseren Systemen? Dieser Frage beziehungsweise den Antworten darauf, ist Herr Doktor Schmittmann auf der Spur. Er entschlüsselt hierbei auf hoch interessante Weise das – vor allem in der Politik und in Großorganisationen, aber auch im alltäglich zwischenmenschlichen Bereich – gängige Kommunikationssystem, indem « reden über etwas » oft ohne folgende Handlungen bleibt.

Möchten Sie mehr über den Kinderzimmertyrannen, entgleiste Konzerne und Rechtssysteme erfahren? Kennen Sie das Schweinehundspiel oder wissen Sie wie man Imagepflege betreibt? Oder sind Sie schlichtweg auf der Suche nach der Wahrheit?

Ein entlarvendes und absolut lesenswertes Buch, das den zentralen Aspekt der « Kommunikation » auf psychologischer Grundlage anpackt, Strukturen analysiert und Lösungsfindung betreibt. Kommunikation wird hier neu gedacht, – von daher ist dieses Buch auch den Riegen der Politik und Großkonzernen äußerst zu empfehlen.

Es gelingt Herrn Doktor Schmittmann, dieses elementare und komplizierte Thema auf eine erhellend-heitere Art und Weise zu transportieren und einen gleichzeitig kopfschüttelnd hinter die « Show » blicken zu lassen.

Ich möchte euch dieses Buch absolut ans Herz legen, denn der Kinderzimmertyrann lauert überall 😉

Erschienen im Peter Grohmann Verlag, ist es für 13,50 € im Buchhandel unter folgender ISBN-Nr: 978-3-944137-63-6 erhältlich, oder an der Mahnwache.

Zudem bin ich über einen Link zu den Büchern des Protests gestolpert, den ich euch ebenfalls empfehlen will.

O B E N B L E I B E N