Rheintal21: 2. Dienstagsdemo Bahnlärm am 19.02.2013 in Neuwied

Anwohner kämpfen gegen den unerträglichen Bahnlärm

Vor allem im Rheintal ist der Bahnlärm unerträglich, weil hier die die Menschen das Gefühl haben, die Züge führen mitten durch die Wohnungen.

Wenn der letzte Personenzug die Rheinstrecke verlassen hat, wird aus dem romantischen Rheintal eine Lärmhölle. Rund alle 3-5 Minuten 1 Güterzug mit bis zu 110db laut die nur wenige Meter neben Betten, wo Menschen nachts schlafen wollen vorbeidonnern.

„Wir wollen kämpfen gewaltfrei Seite an Seite gegen den zunehmen und damit unerträglichen Lärm des Schienengüterverkehrs im Mittelrheintal.  Transparente, Trillerpfeifen und Banner können mitgebracht werden. Wir wollen mit dieser Aktion die Verantwortlichen bei Bahn und Politik aufwecken. Der Mensch sollte Maß halten mit alle dem was er tut. Das Maß des Schienengüterverkehrs im Mittelrheintal ist voll.“

Die Lärmmesswerte für die Messstelle Rüdesheim/Rhein für das gesamte Jahr 2012 http://t.co/XycsDoes

Siehe weitere Artikel von cams21 zur Thematik

Dienstagsdemos gegen Bahnlärm

Hier die geplanten Termine für 2012:

19.2./12.3./9.4./14.5./11.6./9.7./13.8./10.9./8.10./12.11./10.12.

Livestream auf cams21 vermutlich ab 19:00 Uhr live:

 

Dienstagsdemo Neuwied auf einer größeren Karte anzeigen

Datum: Dienstag, 19. Februar 2013, 19:00 Uhr
Typ: Mahnwache
Ort: Bahnhofsvorplatz, 56564 Neuwied

 

 

19.02.2013/joe