06.10.2015 Magdeburg; Diskussion Zukunft der EU

0
363

grau_logoDiskussion zur Zukunft der EU: „Ist die EU am Ende?“

Magdeburg. Täglich erreichen die BürgerInnen Nachrichten über Flüchtlingszuzug, hilflose Mautversuche oder stetig letzte Rettungsaktionen in Griechenland. PolitikerInnen sind bemüht die Fäden im Griff zu halten, doch haben sie wirklich eine Chance? Darüber diskutieren am 6. Oktober 2015 die Bundestagsabgeordneten aller im Bundestag vertretenden Parteien auf Einladung des Familienhaus Magdeburg.

Termin: 6.10.2015, 18-21 Uhr
Ort: Hohepfortestr. 14, Magdeburg (Familienhaus im Park, gr. Saal)
Kosten: keine

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Magdeburger Forum treffen sich die Bundestagsabgeordneten Frau Dr. Hein (DIE LINKE), Steffi Lemke (B90/Grüne) Burkhard Lischka (SPD) und Tino Sorge (CDU) im Familienhaus im Park, Hohepfortestr. 14 in Magdeburg. Ab 18 Uhr werden die Abgeordneten für 2 Stunden zum Thema „Euro, Flüchtlinge, Maut – Ist die europäische Union am Ende?“ vom Moderator Thorsten Giefers befragt. Gezielt wird auch den BesucherInnen der Veranstaltung die Möglichkeit gegeben, sich auch außerhalb von Wahlkämpfen, aktiv in die Diskussion einzubringen.

[bambuser ID=“5836319″ width=“460″ height=“259″]

Familienhaus Magdeburg gGmbH
Hohepfortestr. 14
39106 Magdeburg