Bahnhofsdach durch Bagger einsturzgefährdet?

1
109

Stuttgart, 19.03.2012

Abrissarbeiten Stuttgart 21

Durch einen Bagger wurde während den Abrissarbeiten des Südflügels am Hauptbahnhof Stuttgart das Gleisdach kurz nach 16 Uhr an Gleis 16 schwer beschädigt und droht nun einzustürzen. Ein Video dazu von 80skid

Polizei ist vor Ort und Teile des Bahnhofs sind zur Zeit abgesperrt. Sobald wir weitere Informationen erhalten werden wir diese hier veröffentlichen.

Update 17:20

Hier ein Bambuse-Video der igbürger auf Bambuser, Start des Videos gegen 14:11 Uhr. Ab Minute 9:20 sieht man, wie das Dach aufgrund von Erschütterungen etwas in sich zusammen sackt.

Vermutlich war man bei „Baufortschritt-TV“ nicht auf diese Bilder aus.

Bei der Gelegenheit: Vielen Dank an die IG-Bürger für die Unterstützung!

cams21

1 KOMMENTAR

  1. Am 14.02.2012 schrieb ich an Herrn Wolfgang Dietrich folgende E-Mail:

    Sehr geehrte Herren,

    gestern fuhr ich mit der Bahn von Stuttgart ab Gleis 16 in Richtung Aalen.
    Vom Bahnsteig aus habe ich den Abrissarbeiten am Südflügel zugesehen.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass beim Abtragen der Wand zum Gleis hin der Abrissbagger der Betonstütze gefährlich nahe kommt und dass diese Pfeiler ggf. auch durch die Beseitigung der Wand ihre Standfestigkeit verlieren könnten. Auf diesen Stützen ruht die Gleisüberdachung.
    Die Folgen eines Einsturzes wären katastrophal.

    Ich halte es für meine Pflicht, Sie auf diese Gefahrenquelle hinzuweisen.

Comments are closed.