12.10.2015 – 292. Montagsdemo gegen Stuttgart 21

Hbf_2010sep03___fdr_352_compressor17-suggiwatcher

Bild mit freundlicher Genehmigung von „stuggiwatcher“ (Parkschützer) vom 03.09.2010

Die 292. Montagsdemo findet am 12. Oktober 2015 ab 18 Uhr auf dem Stuttgarter Schlossplatz statt. Gegen 18.40 Uhr startet der Demozug am Schlossplatz, weiter über Bolz-, Friedrich- und Kronenstraße, über die Mahnwache hinaus auf der Schillerstraße in Fahrtrichtung bis zum Königin-Katharina-Stift (wegen angekündigter Baumfällareiten für S21). Dort Ende der Versammlung mit dem Schwabenstreich.

Redner:

RA Dr. Eisenhart von Loeper, Sprecher des Aktionsbündnisses gegen S21: Wer zahlt für die Mehrkosten? Die Sprechklausel und was alles nicht gesagt wird.

Dr. Norbert Bongartz, ArchitektInnen für K21: Hör ich was Böses, denk ich nicht hin… Zur Befindlichkeit vieler S21-Befürworter und resignierten S21-Gegner.

Motto: Gute Bahn statt Tunnelwahn
Musik: „Musikalisches Störfeuer“: Sandra Hartmann (Gesang) und Gabriele Degenhardt (Klavier)
Moderation: Eberhard Boeck, Bad Cannstatter gegen Stuttgart 21

Quelle: BAA

cams21 wird die Kundgebung ab ca. 18:00 Uhr live übertragen, hier die Aufzeichnung:

0.00 – 10.10 „Musikalisches Störfeuer“: Sandra Hartmann (Gesang) und Gabriele Degenhardt (Klavier)

10.30 – 15.05  Eberhard Boeck, Bad Cannstatter gegen Stuttgart 21

15.15 – 25.10 Dr. Norbert Bongartz, ArchitektInnen für K21

25.20 – 27.00 Eberhard Boeck

27.05 – 39.25 „Musikalisches Störfeuer“: Sandra Hartmann (Gesang) und Gabriele Degenhardt (Klavier)

39.35 – 41.45 Eberhard Boeck

41.50 – 55.10 Dr. Eisenhart von Loeper, Sprecher des Aktionsbündnisses gegen S21

55.25 – 58.30 Eberhard Boeck

58.30 – 1.02.12 Capella Rebella & Lokomotive Trommler zum Gedenken an die Opfer politischer Gewalt von Ankara (10.10.2015)

 

12.10.2015/pet