22.02.2016 – 311. Montagsdemo gegen Stuttgart 21

1
53
 Dr. Winfried Wolf bei der 311. Montagsdemo
Dr. Winfried Wolf bei der 311. Montagsdemo

Die 311. Montagsdemo stand unter dem Motto „Gute Bahn statt Tunnelwahn“.
Redner war Dr. Winfried Wolf, der unter anderem Mit-Herausgeber des
Alternativen Geschäftsberichts der Deutschen Bahn ist, setzte sich
sehr kritisch mit der Verkehrspolitik der Grün-Roten Landesredierung
auseinander.

Als besonderes Highlight des Rahmenprogramms waren die Auftritte des
Kölner Liedermachers Gerd Schinkel, der sich in seinen Liedern unter
anderem mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann und in einem ganz
aktuellen Lied mit den Vorkommnissen in Clausnitz befasste.

cams21 hat die Veranstaltung aufgezeichnet.

220.02.2016/rag

1 KOMMENTAR

  1. […] In seiner Rede geht er auch auf die Entwicklung des Luftverkehrs ein. Verkehrsminister Winfried Herrmann hatte als Ziel vorgegeben, der Luftverkehr müsse umwelt- und klimaverträglicher werden. Den Flugverkehr zeichne, so Wolf, einerseits sein starkes Wachstum (aktuell 8,2 Prozent Fluggastzuwachs am Airport Stuttgart nach der neuen Bilanz des Betreibers) und abndererseits eine ungebrochene massive staatliche Subventionierung aus. Das Land täre nichts, diese Steigerung zu bremsen. Die verbesserte Anbindung an den Schienenpersonenfernverkehr diene ausdrücklich dazu, die Zahl der Flugpassagiere zu steigern -wobei viele dieser Zubringerfahrten zu Flügen im Kutz- und Mittelstreckenbereich erfolgten.- Welche ihrerseits auf die Schiene verlagert werden könnten, wenn der politische Wille und druck da wäre. Alle Regionalflughäfen in Baden Württemberg seien massiv subventioniert, während allein der Stuttgarter Flughafen inzwischen schwarze Zahlen schriebe. Dies aber auch nur, weil die schädlichen Auswirkungen des Luftverkehrs vergesellschaftet würden und zudem Flugbenzin immer noch steuerfrei sei. […]

Comments are closed.