01.05.2015 – Demo und DGB-Kundgebung zum 1. Mai in Stuttgart

1
170
Ankunft des Domozugs
Ankunft des Domozugs am Stuttgarter Marktplatz - 1.Mai 2015
DGB-Kundgebung zum 1.Mai
DGB-Kundgebung auf dem Stuttgarter Marktplatz zum 1.Mai 2015
Sammelpunkt der Maidemo
Sammelpunkt der Maidemo am Stuttgarter Marienplatz
Redner auf DGB-Kundgebung zum 1.Mai
Redner auf DGB-Kundgebung – Stuttgarter Marktplatz zum 1.Mai 2015

Trotz Dauerregen fanden sich auch dieses Jahr wieder viele Menschen am Stuttgarter Marienplatz ein, um gemeinsam demonstrierend zum Marktplatz zu ziehen. Dort fand im Anschluss die DGB-Kundgebung statt. Siehe hierzu auch unsere Fotostrecke.

Unterwegs war wohl auch den Funktionären des DGB die für den friedlichen Demozug unverhältnismässige Polizeipräsenz nicht entgangen und so wurde neben typischen Gewerkschaftsthemen der Redner u.A. auch prompt die Polizeigewerkschaft vom Rednerpult aus darauf hin angesprochen und die Polizei gerügt.

Rahmenprogramm zum 1. Mai
Rahmenprogramm zum 1. Mai 2015 – Stuttgarter Marktplatz
Ankunft des Domozugs
Ankunft des Domozugs am Stuttgarter Marktplatz – 1.Mai 2015

 

Polizeikonvoi zum 1. Mai
Polizeikonvoi zum 1. Mai als „Begleitung“ der revolutionären 1. Mai Demo
Polizeipräsenz am 1. Mai
Demonstration staatlicher Macht zum 1. Mai

Im Anschluss daran fand die revolutionäre 1. Mai Demo statt. Ausgehend vom Schlossplatz ging es über Zwischenkundgebungen am Berliner Platz und Marienplatz zum Erwin-Schöttle-Platz – diesmal jedoch mit stets sichtbarer, massiver Polizeipräsenz und unter ständiger Videoüberwachung. DGB-Funktionäre waren hier jedoch rar. Schade eigentlich. Es wäre ein Lehrstück in Sachen staatlicher Repression und Überwachungsstaat gewesen. Die Fotostrecke hierzu dürfte selbsterklärend sein.

Polizeipräsenz am 1. Mai
Demonstration staatlicher Macht zum 1. Mai

1 KOMMENTAR

Comments are closed.